Kanu und Rudern

Der Edersee und die Eder bieten dazu die perfekte Möglichkeit. Erkunden Sie den Edersee auch an den Stellen, wo kein Auto hinkommt und keine Wege hinführen. Oder schließen Sie sich einer geführten Kanutour auf der Eder an.

Surfen, Wasserski und Segeln

Der Edersee bietet optimale Bedingungen für Sufer und Segler. Dank seiner Größe und der unterschiedlichen Windverhältnisse wird der See den unterschiedlichen Anspüchen gerecht.

Wie wäre es mit einem Segel- oder Surfkurs für Sie oder für ihre Kinder. Vor Ort in Waldeck-West befindet sich dafür eine Segel- und Surfschule. Das kompetente Personal wird Ihnen oder ihren Kindern ganz entspannt und erfolgreich die Kenntnisse in Theorie und Praxis vermitteln. Sie werden dabei Spaß haben und mit den anderen Teilnehmern zu einer Gemeinschaft werden.

Im Bereich vor der Sperrmauer wir in einem markierten Areal Wasserski angeboten. Zwar ist auf dem Edersee für den Antrieb der Wasserfahrzeuge nur Muskelkraft oder Elektroantrieb erlaubt, jedoch für die Personenschifffahrt Edersee, den Rettungsbooten der DLRG, der Wasserschutzpolizei und den Zugbooten für den Wasserski sind Benzin und Dieselantriebe erlaubt.

Angeln

Der Edersee gilt als Anglerparadies. Besonders beliebt ist das Angeln nach Hecht und Zander. Da der See bis auf ganz wenige Stellen überall vom Ufer zugänglich ist, steht Ihnen auf dem 27 km langen See mit ca. 200 Mio. cbm Wasserinhalt (bei Vollstau) eine riesige Fläche für das Angeln zur Verfügung. Außerdem können Sie vom Boot aus angeln. Ruder- oder Elektroboote können Sie auch vor Ort mieten. Kraftstoff betriebene Boote sind nicht zugelassen. Rund um den See finden Sie auch Geschäfte für den Angelsport, wo sie Angelscheine erwerben können.

Schwimmen

Da es rund um den Edersee kaum private Uferzonen gibt, können Sie rings um den Edersee schwimmen. Es gibt aber auch spezielle Badestrände und das Strandbad in Waldeck-West.